Wärmeatlas 2.0: gute Karten für Wärmepläne

Führende Energie-Experten sind sich einig: Für eine erfolgreiche Wärmewende braucht es eine integrale Planung auf regionaler und lokaler Ebene. Eine konzertierte Planung ist meist kostengünstiger und effektiver als unkoordinierte Aktionen. Ein Wärmeplan beinhaltet neben Angaben zur Wä
Weiterlesen →

INTERGEO 2015: Innovationen und Produktneuheiten

Vom 15. bis 19. September ist die geomer GmbH in Stuttgart auf der INTERGEO 2015, der Leitmesse für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement, vertreten. Am Gemeinschaftsstand des GeoNet.MRN e.V. in Halle 6, Stand D6.093 präsentiert das geomer-Messeteam einige Highlights aus seinem
Weiterlesen →

GIS in der Energiewirtschaft: geomer an wegweisender Forschung beteiligt

Wer die Energiewende erfolgreich und nachhaltig umsetzen will, braucht leistungsstarke Geoinformationssysteme und zuverlässige Geodaten. Forscher der Universität Heidelberg, Wissenschaftler des Fraunhofer Instituts ISE in Freiburg und geomer untersuchen gemeinsam, welche zentrale Roll
Weiterlesen →

Wärmeatlas: für die Energiewende unverzichtbar

Der digitale Wärmeatlas zeigt flächendeckend und gebäudescharf, wo welcher Bedarf an Wärme zu erwarten ist. Der Atlas erfasst bundesweit über 17 Millionen Wohngebäude. Die Daten des Wärmebedarfsatlasses resultieren aus der Anwendung eines statistischen Modells auf Einzelgebäuden. Sie
Weiterlesen →

Erläuterung zur Globalstrahlungskarte des DWD

Definition Die Globalstrahlung ist die am Boden von einer horizontalen Ebene empfangene Sonnenstrahlung und setzt sich aus der direkten Strahlung (der Schatten werfenden Strahlung) und der gestreuten Sonnenstrahlung (diffuse Himmelsstrahlung) aus der Himmelshalbkugel zusammen. Bei Son
Weiterlesen →