GDV Naturgefahrenkongress: moderner Hochwasserschutz statt Katastrophenhilfe

Vorsorge ist besser als Nachsorge – und das am besten ohne Zwang, so das Resümee des GDV Naturgefahrenkongresses, der Anfang Juni in Berlin tagte. Nur wenn Bürger die Gefahren von Naturgefahren kennen, können sie entsprechende Vorsorgemaßnahmen treffen. Eine Pflichtversicherung wird v
Weiterlesen →

Hochwasser: Gefährdungssituation richtig einschätzen

Im Juni hat Dr. Stefan Jäger, autorisierter Sachkundiger, seinen ersten Hochwasserpass ausgestellt. Für ein Gebäude in Mosbach galt es, die Gefährdungssituation anhand amtlicher Karten und Informationen sowie einer Ortsbesichtigung einzuschätzen. Es bleibt zu hoffen, dass zahlreiche G
Weiterlesen →

Starkregen und Hochwasser: geomer-Expertise im TV

SWR Wetterreporter Thomas Miltner und sein Team haben die geomer GmbH besucht; mit im Gepäck: eine Reihe von Fragen zum Thema Starkregen und Hochwasserschutz. Insbesondere interessierte den Wetterreporter, welche Möglichkeiten es gibt, Menschen und Vermögenswerte vor Starkregen zu sch
Weiterlesen →

Hochwasserpass: Sicherheit und Werterhalt für Immobilien

Sowohl an Flüssen als auch abseits von Gewässern kann es zu Überflutungen kommen, die erhebliche Schäden an privaten und wirtschaftlich genutzten Gebäuden nach sich ziehen können. Der neue Hochwasserpass des HochwasserKompetenzCentrums (HKC) gibt Sicherheit: Eigentümer können sich mit
Weiterlesen →

Hochwasser: Gemeinsam das Risiko verringern

Wie kann das Hochwasserrisiko im Projektgebiet Obere Donau verringert werden? Um diese Frage zu beantworten, trafen sich Vertreter aus dem Regierungspräsidium Freiburg, Kommunen, Behörden, Verbänden und Projektpartnern am 24. Februar im großen Sitzungssaal des Landratsamts Schwarzwald
Weiterlesen →