Fachaustausch Geoinformation 2012 – Call for Papers

Der Fachaustausch Geoinformation ist die jährliche Cluster­-Konferenz des “Netzwerkes Geoinformation der Metro­polregion Rhein-Neckar e.V.” (GeoNet.MRN).

Auch dieses Jahr wird der Fachaustausch wieder die zentrale Netzwerkkonferenz des GeoNet.MRN sein. Der Termin steht inzwischen fest: Der Fachaustausch wird am 22.11.2012 aller Voraussicht nach wieder in der Print Media Academy stattfinden!

Die Schwerpunktthemen orientieren sich an den drei Leitprojekten des GeoNet.MRN:

  • E-Government, Straßenaufbruch und Baustelleninformationssysteme
  • Geoinformation für die Energiewende
  • Wirtschaftsstandort MRN

Genug Gründe, um auch dieses Jahr wieder einen Besuch in Heidelberg einzuplanen. Die Veranstaltung bietet  eine Plattform für den Erfahrungsaustausch zwischen Interessenten, Experten, Anwendern und Entscheidern, die sich über Anwen­dungs­möglichkeiten, aktuelle Themen sowie zukünftige Trends in der Geoinformationswirtschaft informieren möchten. Ganz im Sinne der Netzwerkidee richtet sich der Fachaustausch an Vertreter aus Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft. Die Beiträge sollen dabei Anwendungsmöglichkeiten und Vorteile von Geoinformation in einer Form darstellen, die auch fachfremden Personen  den leichten  Einstieg in die Thematik ermöglicht.

Wenn Sie den Fachaustausch durch einen eigenen Beitrag bereichern wollen, wenden Sie sich bitte an:

Hartmut Gündra

hg at geomer.de

Tel.:             06221 89458-20

Der Fachaustausch wird die offizielle Kick-Off-Veranstaltung der Clusterinitiative  GeoNet.MRN sein. Weiterer Höhepunkt ist die Preisverleihung der European Satelliten Navigation Competition – Baden-Württemberg Challenge.

Die ganztägige Vortragsreihe besteht aus drei Blöcken mit Erfahrungsberichten, aktuellen Informationen und neuesten Erkenntnissen aus der Welt der Geoinformation. Das Vortragsprogramm wird ergänzt durch eine begleitende Ausstellung, die Raum für intensive Fachgespräche lässt.

Hartmut Gündra Mitglied der Geschäftsleitung. Seit mehr als 20 Jahren sind Geographische Informationssysteme mein Spezialgebiet.

Kommentar

captcha *