HydroEdit: Neues Ansichts- und Bearbeitungswerkzeug für Gewässerquerprofildaten

Eine Neuigkeit aus dem Bereich der hydraulischen Hochwassermodellierung: geomer plant, die ursprünglich als In-House-Werkzeug entwickelte Software „HydroEdit“ interessierten Kunden zum Kauf anzubieten. HydroEdit ist eine Windows-Anwendung zur Betrachtung und Bearbeitung von 1D-Gewässerquerprofilen im Format WPROF oder anderen etablierten Vermessungsdatenformaten. HydroEdit ist sowohl als Erweiterung für ArcGIS, als auch als eigen-ständig lauffähige Anwendung erhältlich. Die ArcGIS-Erweiterung bezieht die Querprofildaten aus einem entsprechenden Vektor-Layer, während die eigenständige Version direkt mit ESRI Shapefiles arbeitet. Sprechen Sie uns an!

Die aktuelle Version von HydroEdit bietet dem Nutzer folgende Möglichkeiten:

• Betrachtung und Bearbeitung einzelner Querprofile bzw. Profilpunkte, sowohl über eine grafische als auch über eine tabellarische Darstellung (Koordinaten, Stationierung, Punktattribute etc.)

• Interaktive Gewässer-Übersichtskarte als Orientierungshilfe und zur einfachen Selektion bestimmter Profile und Punkte

• Anzeige von Fotodateien, die mit einem Querprofil verknüpft sind

• Anzeige von allgemeinen Daten eines Querprofils

• Verschieben und Löschen von Querprofilpunkten

• Einfügen neuer Querprofilpunkte

• Vertauschen der Verbindungslinien-Reihenfolge zweier Querprofilpunkte

• Komfortable, frei konfigurierbare Benutzeroberfläche

Systemvoraussetzungen:

• Microsoft Windows Vista / 7 / 8 etc.
• Microsoft .NET Framework 4.5
• Für die ArcGIS-Erweiterung: ESRI ArcGIS 10.2 oder neuer