Karte der Sonneneinstrahlung in 75m Auflösung

Die Karte gibt die Sonneneinstrahlung auf geneigter Fläche wieder. Die Daten für die Berechnung der „durchschnittlichen“ Einstrahlung basieren auf dem SRTM Höhenmodell und den vom Deutschen Wetterdienst kalibrierten Klimadaten, welche einem langjährigen Mittel entsprechen. Für die Ableitung eines Ertragspotenzials auf Dächern sind dieses Daten nicht geeignet, keine Nahverschattung berücksichtigt wird und die hier berechneten Daten auf der geneigten Hangfläche bzgl. Neigung und Exposition natürlich nicht auf Dachflächen übertragen werden können.

Die Daten wurden mit der Spatial Analyst Erweiterung für ArcGIS for Desktop berechnet.

Wenn ihr Browser  keine eingebetteten Frames anzeigen kann:
Sie können die eingebettete Seite über den folgenden Verweis
aufrufen: Solarkarte

Hartmut Gündra
Mitglied der Geschäftsleitung. Seit mehr als 20 Jahren sind Geographische Informationssysteme mein Spezialgebiet.

Kommentar

captcha *