acqua alta: geomer am HKC-Gemeinschaftsstand

Vom 13. bis 15. Januar 2016 trifft sich die Hochwasserschutz-Branche auf der acqua alta in der Messe Essen. Mit dabei die Naturgefahren-Experten der geomer GmbH. Am Gemeinschaftsstand des HochwasserKompetenzCentrums e. V. (HKC) in Halle 10, Stand C112E stellt das geomer-Messeteam aktu
Weiterlesen →

Hochwasserminderung: moderne Konzepte im Fokus

Am 4. und 5. Februar 2016 dreht sich an der Technischen Universität München alles um dezentrale Maßnahmen zur Hochwasserminderung. Die DWA-Arbeitsgruppe HW-4.3 „Dezentraler Hochwasserschutz“ präsentiert das Merkblatt DWA-M 550 und gibt Empfehlungen für die Praxis. Dezentrale Hochwasse
Weiterlesen →

WASSER BERLIN 2015: geomer am HKC-Gemeinschaftsstand

Die geomer GmbH präsentierte sich mit einem breiten Themenspektrum auf der diesjährigen WASSER BERLIN INTERNATIONAL. Die Heidelberger GIS-Experten zeigten vom 28. bis 31. März 2015 am Gemeinschaftsstand des HochwasserKompetenzCentrums (HKC) ihr umfassendes Know-how in den Bereichen Ho
Weiterlesen →

KliStaR: Auftakt im Ditzinger Rathaus

Am 14. Januar 2015 fand die Auftaktveranstaltung zu KliStaR im Rathaus von Ditzingen statt. Bei dem Treffen nahmen neben den Projektpartnern der 8 beteiligten Glems-Kommunen auch Obmänner der Landwirtschaftsverbände, Landwirte, Revierförster und Vertreter der zuständigen Landratsämter
Weiterlesen →

Starkregen: Überflutungsschäden durch Risikomanagement minimieren

Die Korrespondenz Wasserwirtschaft berichtet in ihrer Februar-Ausgabe 2/2015 über das Thema Starkregen-Risikomanagement. Die Autoren des Artikels „Starkregen-Risikomanagement in der Praxis“ Bernd Tyrna, Dr. André Assmann und Kathrina Fritsch, allesamt Hochwasser-Experten der geomer Gm
Weiterlesen →